Agentur dreinull mit KAMPEN in Bremen

Immer wieder gern...

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit aus 2011 in Leipzig wurden wir auch in diesem Jahr mit der Ausstattung der ÖVP Arena in Bremen beauftragt.

Die Ausgangslage war ähnlich im Vergleich zum Vorjahr:
Zum Dinner müssen 2.300 Personen platznehmen können.

Das diesjährige Konzept sah eine Mischung aus klassischen Banketttischen, modernen Stehtischbrücken und zeitlosen Stehtischen mit Hussen vor. Passend zu den fast 90 weißen Stehtischbrücken wurden 700 Barhocker platziert. Der moderne Barhocker mit Chromgestell und weißer Kunststoffsitzschale mit kurzer Lehne kombiniert Funktionalität und Design. Seinen ersten großen Einsatz feierte unser neuer Design-Kunststoffstuhl Milan. An 23 weiß eingedeckten Tafeln sowie 44 runden Banketttischen wurden mit 900 Milan-Designstühlen Klassik und Moderne elegant miteinander verknüpft. Die zeitlosen Stehtische mit weißer Stretchhusse wurden durch einen qualitativ hochwertigen und klassisch einfachen Barhocker aus Edelstahl und weißem Kunstlederpolster ebenfalls sehr gut in Szene gesetzt. Die zweite große Premiere feierte unser neuer Stehtisch mit Chromgestellt und weißer quadratischer Holzplatte. Sowohl im Foyer als auch in der Arena ergänzte der moderne Stehtisch perfekt das vorhandene Mobiliar.

Selbstverständlich wurde sämtliches Mobiliar pünktlich, wunschgemäß und laut Plan aufgebaut, montiert und ausgerichtet, sowie direkt im Anschluss an die Veranstaltung in der Nacht demontiert und abgebaut, sodass die eigene Logistik am nächsten Morgen sämtliches Equipment von Bremen in das Zentrallager nach Neustadt-Glewe abtransportieren konnte.

Einige Impressionen der Fotografin Sarah Porsack: