Silvester-Gala 2017 in der Semperoper Dresden

Einen sicherlich unvergesslichen Jahreswechsel erlebten die Besucher der Silvester-Gala in der Semperoper Dresden.

Direkt im Anschluss an das diesjährige Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden, unter der Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann, wurde das Jahr 2017 verabschiedet. 
Ganz im Zeichen von 100 Jahre UFA und dem Motto "Semperoper im Filmfieber", mit Höhepunkten aus den Filmklassikern "Frauen sind keine Engel", "Die drei von der Tankstelle", "Der blaue Engel", "Münchhausen" oder "Tanz auf dem Vulkan",
sorgte dieser Abend sicher für Ohrwürmer und Filmnostalgie und einen festlichen Jahresausklang!

Neben den musikalischen Highlights wurde die Silvester-Gala, mit einem erlesenen Galamenü in Begleitung der Weinentdeckungen des Jahres, auch kulinarisch zu einem Erlebnis.
Um diesem Erlebnis gerecht zu werden, stellten wir hochwertiges Equipment aus dem Bereich TableTop zur Verfügung.
Neben verschiedenen Glasvarianten des sächsischen Herstellers Stölzle, entschied sich die Küche für Porzellan der Serie "Savoy" aus dem Hause Seltmann Weiden und edles Besteck der Marke Picard & Wielpütz.

Den Jahreswechsel, mit einem großen Silvesterfeuerwerk, erlebte der illustre Gästekreis dann auf dem Balkon der Semperoper mit feinperlenden Champagner.